Power BI Camp

Jumpstart für Einsteiger und Vertiefung für erfahrene Power BI User

3 Module oder ganze Woche

Zielgruppe:
Fach- & Führungskräfte aus Controlling, Personal/HR, Sales, Finance, Marketing, Einkauf, Produktion u.v.m.

Ort:
Nürnberg: 7. bis 11. Juni 2021
Wien:
21. bis 25. Juni 2021

Investition:
Basispreis: 680 €/Tag *
-10 % für Seminarwoche im Paket
-20 % Early Bird bis 30.4.2021
-15 % ab 3 Teilnehmer

Ihre Trainer:
Renate Schwenken
Robert Lochner

* Das sind bspw. EUR 2.448 (= EUR 490/Tag) für die gesamte Seminarwoche, ab 3 Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen
nur noch EUR 2.081 pro Person (= EUR 416/Tag). Alle Preise sind Nettopreise exklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und inkludieren Schulungsunterlagen,
Verpflegung und Zertifikat.
Buchen Sie einzelne Module oder die gesamte Woche über unseren Webshop oder mittels Bestellformular.

Sie haben einen soliden Excel Background und möchten in Power BI rasch und effektiv einen Medium Level erreichen?

Sie möchten mehr aus den verfügbaren Informationen im Unternehmen herausholen und Know-How im Bereich der analytischen Datenmodellierung aufbauen?

Sie möchten für Ihr Management interaktive Dashboards zur Analyse Ihrer firmenspezifischer Datenbestände erstellen?

Sie sind neu im Unternehmen und sollen rasch zum Power User ausgebildet werden um bestehende PBI Anwendungen übernehmen zu können?

Dann ist das Power BI Camp das Richtige für Sie!

Trainingsmodule und Termine

Das Power BI Camp besteht aus 3 Trainingsmodulen, die wahlweise als einzelnes Modul (= Vertiefung für Power User)
oder als komplette Trainingswoche (= Lehrgang für Einsteiger) absolviert werden können.

Modul 1: Dashboarding mit Power BI (1 Tag Einstiegstraining)

Lernen Sie, wie mit Power BI ansprechende und interaktive Dashboards für das Management erstellt werden, wie diese mit dem Power BI Cloud Service verteilt und wie diese über die mobile Power BI App am Smartphone und Tablet konsumiert werden.

Dauer 1 Tag
Zielgruppe: Power BI Einsteiger
Termine: 7. Juni 2021 in Nürnberg oder 21. Juni 2021 in Wien
Ihr Trainer: Robert Lochner

Die Anmeldung erfolgt über unseren Partner Linearis GmbH.

Details

Inhalte:

  • Überblick über die Architektur von Power BI
  • Kennenlernen der Oberfläche von Power BI Desktop
  • Erstellung von Visualisierungen Säulen-/Balkendiagramm: Visualisierung von Zeitreihen und Abweichungen Geo-Visualisierungen: Visualisierung von Länder-, Bundesland und PLZ-Informationen Kachel: Visualisierung von KPIs Tabelle/Matrix: Visualisierung von Listen und Grafiktabellen Slicer, Filter und Crossfilter Drilldown Funktionen Standard Visuals vs. Custom Visuals Columns vs. Measures
  • Gestaltung des Layouts Farbschema, Seitentitel, Beschriftung der Visuals, Seitengröße/-format, Raster und visuelle Komposition, mobiles Layout, Best Practices
  • Interaktions- und Konfigurationsoptionen Sortierung, Drillthrough, Page Tooltip, Q&A, u.a. Crossfilter konfigurieren, Bedingte Formatierung, u.a. Bookmarks für Präsentationen und Navigationen
  • Power BI Cloud Service Upload aus Power BI Desktop, Reports vs. Dashboards Grundlagen der Zugriffsberechtigungen
  • Verteilung mit der mobilen Power BI App auf Tablet und Smartphone Verteilung über die mobile Power BI App auf Smartphone, Tablet & PC Verteilung über Microsoft Teams, u.a.
  • Visualisierungsaufgaben für die Gruppe
  • Tipps und Tricks
Methode:
  • Hands-on Training (eigenen Laptop mitbringen)
  • 2/3 der bearbeiteten Praxisfälle folgen dem Trainingsplan, 1/3 wird durch die Teilnehmer bestimmt

Modul 2: DAX & Datenmodellierung mit Power BI (2 Tage Aufbautraining)

Mit Power BI analytische Datenmodelle für effektive Visualisierungen erstellen. Lernen Sie, wie mit der DAX Formelsprache leistungsfähige Kennzahlen erstellt und damit wertvolle Informationen aus den Rohdatenbeständen in Ihrem Unternehmen gewonnen werden können!

Dauer: 2 Tage
Zielgruppe: Power BI Grundkenntnisse, idealerweise mit Excel Background
Termine: 8./9. Juni 2021 in Nürnberg oder 22./23. Juni 2021 in Wien
Ihr Trainer: Robert Lochner

Die Anmeldung erfolgt über unseren Partner Linearis GmbH.

Details

Inhalte:

  • Überblick und Einordnen des Datenmodells in die Architektur von Power BI und in das Microsoft Produktportfolio
  • Grundlagen der DAX Formelsprache DAX Instrumente: Measures, Calculated Columns, Calculated Tables DAX Syntax: Referenzen, Operatoren, Funktionen, Variablen, u.a. DAX Konzepte: Evaluation, Filter Context, Row Context, Context Transition, u.a. DAX Funktionen: Einstieg mit SUM, DIVIDE, MIN, MAX, COUNT(ROWS), u.a.
  • Lösen von gängigen Praxisfällen mit wiederverwendbaren DAX Patterns Durchschnittswerte pro Kunde, pro Tag, usw. (DISTINCTCOUNT) Gefilterte Werte (SUMX, CALCULATE, FILTER) Ermittlung % von Gesamt (ALL, ALLSELECTED, u.a.) Erstellung einer berechneten Datumsdimension (CALENDAR, u.a.) Zeitintelligenz: Kumulation (TOTALYTD, DATESBETWEEN, u.a.) Zeitintelligenz: Veränderung zur Vorperiode (DATEADD, u.a.) Zeitintelligenz: Moving Annual Total und Moving Averages (DATESINPERIOD, u.a.) Ermittlung der größten Tagessummen (MAXX, u.a.) Erstellung einer Altersberechnung (DATEDIFF, u.a.) Erstellung einer Measure Auswahl mit einem Parameter Table Erstellung von Text- und Farb-Measures zur dynamischen Formatierung Erstellung eines parametergesteuerten Rankings für TopN-Auswertungen u.v.m.
  • Grundlagen der Datenmodellierung in Power BI Tabellentypen: Fakten, Dimension, Bridge, Parameter Beziehungstypen: 1:n/1:1/m:n, uni/bidirektional, stark/schwach, Blank Row Standard-Modelle: Flat Table, Star Schema, Snowflake, Multi-Fakten, u.a. Anti-Modelle: Perioden in den Spalten, Zerteilte Faktentabelle Besondere Rolle der Datumsdimension. Built-in vs. Custom Hierarchietypen: Balanced vs. Unbalance
  • DAX Aufgaben für die Gruppe
  • Tipps und Tricks
Methode:
  • Hands-on Training (eigenen Laptop mitbringen)
  • Erklärung der zentralen Konzepte anhand von Excel Analogien
  • 2/3 der bearbeiteten Praxisfälle folgen dem Trainingsplan, 1/3 wird durch die Teilnehmer bestimmt
  • Die Teilnehmer erhalten das komplette Set an fertigen DAX Patterns, diese liefern Standardlösungen für viele gängige Praxisfälle